Homepage,  
 Verfasser
Einführung
Ursache, Therapie,  
 Begriffe
Folgekrankheiten
Diagnostik
Diagnostische  
 Einrichtungen
Behandlungsangebot
Organisatorische  
 Hinweise
Hinweise für  
 Privatpatienten
Hinweise für 
 Kassenpatienten
Klinikdaten
Kontakt
weitere  
 Internetseiten
Bildgalerie
Diagnostik

Im Falle einer Übergewichtigkeit sollten die vorerwähnten möglichen internistischen Ursachen, insbesondere Hormonstörungen ausgeschlossen werden, wenn solche Erkrankungen im Einzelfall möglich erscheinen.

Neben dieser organmedizinischen ärztlichen Diagnostik ist eine verhaltensmedizinisch ausgerichtete diagnostische Erfassung der jeweiligen psychologischen Situation und des Essverhaltens in vielen Fällen von ausschlaggebender Bedeutung für eine erfolgreiche Behandlung.

Schliesslich ergibt sich bei lange bestehender Übergewichtigkeit ein Aspekt, mögliche Folgekrankheiten auf internistischem und orthopädischem Gebiet zu erfassen und einer rechtzeitigen Behandlung zuzuführen.

In der Merduna-Klinik sind umfangreiche diagnostische Einrichtungen zum Nachweis möglicher internistischer Folgeschäden einer Übergewichtigkeit vorhanden. Bei Hinweisen auf orthopädische Komplikationen können bei Bedarf röntgendiagnostische Massnahmen und fachorthopädische Konsiliaruntersuchungen veranlasst werden.

Die folgende Seite bietet einen detailierten Überblick über die insgesamt in unserer Klinik vorhandenen Untersuchungsverfahren. Methoden, welche bei Übergewichtigkeit ggf. sinnvoll zur Erfassung organischer Folgekrankheiten einsetzbar sind, werden mit roter Farbe hervorgehoben.

 

Copyright: Prof. Dr. Piper, Meduna-Klinik, 56864 Bad Bertrich,
Tel.: 02674 / 182 0, Fax: 02674 / 182 3182

 

[Homepage,  Verfasser]
[Einführung]
[Ursache, Therapie, Begriffe]
[Folgekrankheiten]
[Diagnostik]
[Diagnostische  Einrichtungen]
[Behandlungsangebot]
[Organisatorische Hinweise]
[Hinweise für Privatpatienten]
[Hinweise für Kassenpatienten]
[Klinikdaten]
[Kontakt]
[weitere  Internetseiten]
[Bildgalerie]